Sonnjoch Mai 2016

Gipfel : Sonnjoch (2457m); Hahnenkampl (2080m)

Gipfelstürmer : Hias

Begleiter: Anna

Hütte : Gramai Alm

Link zu Tour :

GPSies - Gramai Alm - Sonnjoch - Hahnenkampl - Lamsenhütte

Tourenbeschreibung:

Die erste Tour 2016 bei der es mal über 2000m gehen soll starten wir Ende Mai im Falzthurntal bei der Gramaialm. Nachdem es ja heuer so spät  immer wieder nochmal Schnee gab waren wir sehr gespannt wie "oben" die Verhältnisse sind. 

Im Hintergrund sieht man schon den vielen Schnee auf der Nordseite der Lamsenspitze.

 

Wir folgen dem Weg Richtung Gramaihochleger.

 

Die Hochalm liegt in der Senke zwischen dem Sonnjoch und dem Hahnenkampl.

 

Vorbei an mehreren Wasserfällen...

 

... und Gämsen ...

 

... die sich von uns auch nicht wirklich gestört fühlten.

 

 Den Hochleger erreicht man schon nach knapp einer Stunde.

 

Blick vom Hochleger auf das Hahnenkampl.

 

Von hier kann man auch schon das Gipfelkreuz des Sonnjochs sehen.

 

Auf dem weiteren Weg gibt es auch ein paar Tiefblicke in das Falzturntal.

 

Die letzten Meter zum Gipfel. Wie vermutet noch mit ordentlich Schnee.

 

Als Andi und ich 2009 auch Anfang Juni schon mal da waren, war hier kein Schnee ...

Link zum Bericht Karwendeltour 2009

 

Gipfel Sonnjoch 2457m

 

Wer noch Kraft und Lust hat kann dann auch noch gleich beim Abstieg den Gipfel des Hahnenkampl mitnehmen und über die Lamsenhütte zurück gehen.

Ich hatte es mir für eine zweite Tour aufgehoben und bin 2 Tage später  früh morgens nochmal über den Gramaihochleger aufgestiegen. Leider diesmal bei schlechterem Wetter.

 

Hier das Gipfelkreuz auf 2080m in dichten Neben gehüllt ...

 

Über den Kamm geht es dann weiter Richtung westliches Lamsenjoch. Teilweise mit ein paar leichten Kletterstellen.

 

Hier ist alles seilversichert und nicht schwierig.

 

Ab dem westl. Lamsenjoch wechseln wir in die Nordflanke der Lamsenspitze. Ab hier war dann noch richtig viel Schnee.

 

Die Lamsenjochhütte war dann auch schon von weitem zu sehen.

 

So richtig aufreissen wollte es heute auch nicht.

 

 Blick zurück zum Sonnjoch und Hahnenkampl.

 

Die Lamsenjochhütte und im Hintergrund die Lamsenspitze.

Die Hütte wird übrigens 2016 umgebaut und wird erst später öffnen.

Näheres unter:

Lamsenjochhütte

 

Blick auf die Gramaialm beim Abstieg.

 

Kurz vor der Alm kann man auch noch einen kurzen Abstecher zu einem Wasserfall machen.

 

Fazit:

Schöne Frühjahrstour bei der man trotz viel Schnee heuer auch schon mal auf fast 2500m gehen kann.

Viele Leute haben wir hier auch nicht getroffen, weiter wie zum Hochleger gehen die Standard-Touris nicht wenn noch Schnee am Berg liegt  ;-)